Verfasst von: Kiefner Sabine | Juli 13, 2007

Begabtenförderung in Berlin kostenlos

Besonders begabte SchülerInnen können in Berlin nachmittags zusätzliche Angebote in regionalen Fördergruppen kostenlos nutzen. Vorausetzung für eine Teilnahme sind eine schriftlich nachgewiesene Hochbegabung oder kognitive Teilhochbegabung. Zusätzlich muss die Schule des Kindes eine Empfehlung für die Aufnahme in die Fördermassnahme aussprechen.  

Angeboten werden folgende Themenbereiche:  

Philosophie/Literatur/Sprache
Mathematik/Informatik
Naturwissenschaften/Technik
Erdkunde/Geschichte/Politik

Der Unterricht ist jahrgangsübergreifend.

Stufe A: 3.und 4. Schuljahr
Stufe B: 4. bis 7. Schuljahr
Stufe C: 7. bis 10.Schjuljahr 

Die Teilnahme ist freiwillig, aber nach erfolgter Aufnahme verpflichtend.
 

Weitere Informationen finden Sie hier

Advertisements

Responses

  1. guten tag!
    mein sohn (7) ist in der 1. klasse und rechnet seit langer zeit täglich leidenschaftlich gerne und beshcäftigt sich mittlerweile gerne mit aufgaben aus der 3./4. klasse. gibt es angebote für dieses alter? wir haben ihn testen lassen, er ist nicht hochbegabt, aber überdurchschnittlich und in mathe hat er eine inselbegabung.
    es wäre sehr freundlich, wenn sie mir weiterhelfen könnten, wohin wir uns ansonsten wenden könnten.
    vielen dank & gruß,
    claudia renner


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: