Verfasst von: Kiefner Sabine | August 7, 2007

Bald wieder Sechs-Tage-Woche an Schulen in NRW?

Schulministerin Barbara Sommer will den Unterricht am Samstag wieder einführen. Den Schulen soll es freigestellt werden, ob sie die Fünf-Tage-Woche abschaffen. Eine einheitliche Regelung wird es nicht geben.
Laut eines Artikels der
Rheinischen Post  vom 07.08.2007 liegt der Erlass im Moment den Lehrer- und Elternverbänden zur Stellungnahme bis zum 14. September 2007 vor. 
Ausschlaggebend für diesen Erlass soll unter anderem die Schulzeitverkürzung von 9 auf 8 Jahre an Gymnasien, sowie das im Schulgesetz verankerte Recht auf individuelle Förderung sein. Zusätzliche Förderangebote haben demnach in bestehenden Stundenplänen keinen Platz.

In meinen Augen ist dieser Erlass wieder mal ein Beispiel dafür, dass Gesetze gemacht wurden, ohne deren Durchführbarkeit zu prüfen. Nun soll die Einhaltung der Regelungen auf dem Rücken von Kindern, Familien und Lehrern ausgetragen werden. Kurzurlaube oder Wochenendfahrten der Kinder werden wieder unmöglich, das Familienleben beschnitten (gerade bei getrennt lebenden Paaren mit gemeinsamem Sorgerecht), das Wochenende drastisch gekürzt.

Viele außerschulische Förderangebote für hochbegabte Kinder finden am Samstag statt. Diese fallen dann weg bzw. müssen zusätzlich auf die Woche verlagert werden.

Ich hoffe nur, dass sich diese Regelung nicht durchsetzen wird.
Für mich persönlich hieße das dann sechsmal in der Woche nach Essen und zurück fahren, um meinen Sohn zur Schule zu bringen. Ein nicht unerheblicher zusätzlicher Kostenfaktor bei den Benzinpreisen. Mein Wochenende würde irgendwann am Samstagnachmittag beginnen und gemeinsame Freizeitgestaltung beinahe unmöglich machen. Mal ganz abgesehen von dem zusätzlichen Streß als allein erziehende Berufstätige. 

In meinen Augen ist dies eindeutig ein Rückschritt, kein Fortschritt und nicht mehr als Flickschusterei an einem völlig maroden Schulsystem.

Weitere Beiträge zu dem Thema finden Sie unter anderem auch hier:

bildungsklick.de
bildungsklick.de 09.08.2007
Spiegel Online
Westfälische Rundschau
Kölner Stadtanzeiger

Advertisements

Responses

  1. Man sollte vielleicht auch mal die Schüler fragen, was die davon halten. Ich hatte früher selbst samstags Schule (alle 2 Wochen) und es ging allen in meiner Klasse einfach nur auf den Keks. Auch Kinder haben ein Recht auf Wochenende.

  2. Paradox: Die CDU-Bildungsminister plädieren für eine Herabsetzung der Wochenstundenzahl. Dann seien weder zusätzliche Stunden am Nachmittag noch die Wiedereinführung des Samstagsunterrichts notwendig. Das Pensum für das achtjährige Gymnasium sei zu hoch. Man müsse dieses Problem so schnell wie möglich in den Griff bekommen. Viele Eltern beklagten sich schon heute über den immer größer werdenden Stress, dem ihre Kinder ausgesetzt würden. Sie hätten kaum noch Zeit für Freizeitaktivitäten, so der Bayerische Lehrer-und Lehrerinnenverband.
    Wir dürfen gespannt sein, welcher Vorschlag als nächstes kommen wird. Zum Glück ist die Wiedereinführung des Unterrichts am Samstag in NRW (noch?) keine Pflicht.

  3. das ganze scheint mir eher eine sommerloch-debatte zu sein. die herren politiker sollten sich lieber einmal gedanken darüber machen, ob zusätzliche finanzielle mittel nicht die schulqualität verbessern könnten. aber auf dem ohr sind bildungspolitiker ja häufig taub.

  4. Die Wiedereinführung des Samstagsunterricht muss ja auch finanziert werden. Die Schulbetriebskosten (Personalkosten, Strom, Heizung etc.)würden steigen, Schulbusse müssten auch am Samstag fahren, der Nahverkehr je nach dem am Samstag nach dem Werktagsfahrplan fahren. Diese Gelder könnten auch anders und sinnvoller investiert werden. Zum Beispiel in eine vernünftige Ausstattung für den Nachmittagsbetrieb an den Schulen, der den Samstagunterricht überflüssig machen würde.

  5. Das Sommerloch treibt immer seltsamere Blüten. Nun spricht CSU-Fraktionschef Hermann gar davon, Ferientage zu streichen, um die Wiedereinführung des Samstagsunterrichts zu vermeiden. Das kann ja heiter werden!
    http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,500310,00.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: