Verfasst von: Kiefner Sabine | September 23, 2007

Freizeittipp Landschaftspark Duisburg

Ein Ausflug ganz besonderer Art ist der Besuch des Landschaftsparks Duisburg.
Hier können Kinder nicht nur in den Bunkeranlagen (Klettergarten der Sektion Dusiburg des Deutschen Alpenvereins) klettern, sondern Erdkunde-und Physikunterricht hautnah erfahren und Dinge, die sie bisher nur aus dem Schulbuch kannten, anfassen. Zum Beispiel bei der Besteigung des Hochofens 5, der noch bis 1985 in Betrieb war und heute zum Industriedenkmal geworden ist.

In meinen Augen ein lohnendes Ausflugsziel, besonders für Familien und Schulklassen -deren Kinder sich im Physikunterricht gerade mit dem Thema Eisengewinnung – oder in Erdkunde mit dem Ruhrgebiet und der Industriealisierung beschäftigen.

Der Eintritt ist frei.
Eine Wegbeschreibung finden Sie auf der
Webseite des Landschaftsparks .
Dort können Sie sich auch über besondere Veranstaltungstermine wie die Fackelführung oder die „Neonbunte Kunst am Kamin“ informieren.

Advertisements

Responses

  1. Der deutsche Alpenverein bietet nach Vereinbarung auch Schnupperkurse an. Ich habe dort jahrelang selber geklettert. Ist nicht nur für Kinder eine netter Erfahrung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: