Verfasst von: Kiefner Sabine | Februar 10, 2008

Veraltete IQ-Tests verfälschen Ergebnis

In Deutschland gibt es – im Gegensatz zu den USA – keine gesetzlichen Vorschriften zur Verwendung einer aktuellen IQ-Test-Version.
Daher benutzen einige Institutionen immer noch ältere Tests, in denen die Kinder in der Regel besser abschneiden.

Um ein möglichst genaues und aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen, das auch hinsichtlich der Förderungsmöglichkeiten eine wichtige Rolle spielt, empfiehlt es sich im Vorfeld auf jeden Fall nach dem angewandten Test zu fragen bzw. auf eine aktuelle Testversion, zum Beispiel dem HAWIK IV, zu bestehen.

Quelle: Zeit Wissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: