Verfasst von: Kiefner Sabine | Mai 10, 2008

Läuse und Flöhe – Hochbegabung und psychische Auffälligkeiten

Am 29. Mai 2008 findet um 19 Uhr in der Volkshochschule Bergisch-Gladbach ein Vortrag zum Thema Hochbegabung und psychische Auffälligkeiten statt.

Hierbei geht es unter anderem um die Frage, wie man hochbegabte, auffällige Kinder von Kindern mit ADHS unterscheiden kann und welche schulischen Massnahmen es gibt, Verhaltensauffäligkeiten hochbegabter SchülerInnen zu begegnen. Angesprochen wird auch das doch sehr verbreitete Underachievement bei Hochbegabten.

Dozentin ist Diplompsychologin Frau Dr. Inez Freund-Braier.

Weiter Informationen erhalten Sie bei IKUH e.V. oder direkt bie der VHS Bergisch-Gladbach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: