Verfasst von: Kiefner Sabine | August 6, 2008

Engagierte Lehrerin versetzt, weil sie den Schulfrieden stört

Die Geschichte der Grundschullehrerin S. Czerny geht weiter.
Weil sie sich kritisch über das Schulwesen geäußert hat, wurde Frau Czerny nun „zum Wohle aller“ versetzt.

Es darf nicht sein, dass Schülerinnen einer Klasse – bedingt durch den Einsatz und die Unterrichtsmethoden einer Lehrkraft – so gut sind, dass über neunzig Prozent von ihnen eine Empfehlung für die Realschule bzw. das Gymnasium bekommen würden. Da muss etwas faul sein und das Übel so schnell wie möglich entfernt werden.
Aus dem Mittelmaß herausragende Leistungen – egal, ob von LehrerInnen oder SchülerInnen – sind in unserer Gesellschaft nicht erwünscht, so scheint es.
Viele Eltern hochbegabter Kinder haben diese Erfahrungen auch schon machen müssen.
Jetzt hat es auch eine Lehrerin erwischt.
Statt diese nach dem Erfolg ihrer Unterrichtsmethoden zu fragen, wurde sie nun einfach versetzt, damit alles beim Alten bleibt und sich die Leistungskurve wieder dem Durschnitt annähert. Armes Bildungssystem!

Die Eltern wollen nun einen offenen Brief an das bayrische Kultusministerium,
sowie an die Bildungsministerin Schavan schreiben und auf die offensichtlichen Missstände an der Schule ihrer Kinder aufmerksam machen.
Ein solcher Brief müsste bundesweit von den Eltern unterschrieben werden, damit solche Absurditäten zukünftig nicht mehr möglich sind.

Ein Interview in hr-online vom 12.08.2008 mit Frau Czerny.
Beginn des Gespräches etwa im 2. Drittel des Beitrages:

Das Chaos hat einen Namen: Schule in Hessen“

Advertisements

Responses

  1. […] Engagierte Lehrer unerwünscht? Engagierte Lehrerin versetzt, weil sie den Schulfrieden stört […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: