Verfasst von: Kiefner Sabine | Februar 8, 2009

Hochbegabung und Leistungsverweigerung

Ein Vortrag in der VHS Bergisch-Gladbach zum Thema Leistungsverweigerung bei hochbegabten Kindern.

Hochbegabung kann nicht mit intellektueller Hochleistung gleichgesetzt werden. Gerade begabte Kinder neigen häufig dazu sehr individualistisch zu sein. Einige Kinder fallen in der Schule durch Leistungsverweigerung und/oder mangelnde Eingliederung in den Klassenverband auf.

Dozentin: Frau Dr. Oschmann, Institut für das begabte Kind, Bochum

Wann: 29.04.2009, 19.30 bis 21.00 Uhr

Wo: VHS Bergisch-Gladbach, Haus Buchmühle, Buchmühlenstraße 12, 51465 Bergisch Gladbach

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Eltern (hoch)begabter Kinder, LehrerInnen und an dem Thema Hochbegabung. Interessierte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: